Kalenderserver

Allgemeines

Unter calendar.stadtsw.ch ist ein Kalenderserver erreichbar. Über diesen kann die Schiessvertagung in eine Kalendersoftware oder auf ein Smartphone übertragen werden. Im Unterschied zum klassischen Download kann der Server auch Änderungen der Termine übermitteln, so dass der lokale Kalender immer auf dem neuesten Stand ist.

Der Kalenderserver ist über die Protokolle CalDAV und WebCal erreichbar. Eine Unterstützung des verbreiteten Exchange ActiveSync Protokolls ist leider aus patentrechtlichen Gründen heikel.

Falls Ihre Software oder Ihr Smartphone beide Protokolle unterstützt, so empfehle ich die Verwendung von CalDAV. Dies, weil bei diesem Protokoll nach der ersten Synchronisation nur noch die Änderungen übertragen werden müssen, wohingegen bei WebCal bei jeder Nachkontrolle der gesamte Kalender übertragen wird.

Allgemeine Konfiguration

CalDAV

Hinweis: Kalendersoftware und Smartphones mit vollem CalDAV Support (z.B. iCal und iPhone) benötigen die Konto-URL. Bei nur teilweisem Support (z.B. bei Mozilla Thunderbird/Lightning) muss man statt dessen die Kalender-URL angeben. In beiden Fällen ist der abschliessende Schrägstrich wichtig!

Konto-URL http://calendar.stadtsw.ch/principals/stadtsw/
Kalender-URL Luftpistole http://calendar.stadtsw.ch/calendars/stadtsw/lupi/
Kalender-URL Pistole http://calendar.stadtsw.ch/calendars/stadtsw/pistole/
Kalender-URL Gewehr http://calendar.stadtsw.ch/calendars/stadtsw/gewehr/
Benutzername -
Passwort -
Verschlüsselung nein

Falls die Software oder das Smartphone zwingend einen Benutzernamen und ein Passwort verlangt, so kann man einfach einen beliebigen Text eingeben.

WebCal

URL Luftpistole webcal://calendar.stadtsw.ch/calendars/stadtsw/lupi/?export
URL Pistole webcal://calendar.stadtsw.ch/calendars/stadtsw/pistole/?export
URL Gewehr webcal://calendar.stadtsw.ch/calendars/stadtsw/gewehr/?export
Benutzername -
Passwort -
Verschlüsselung nein

Falls die Software oder das Smartphone zwingend einen Benutzernamen und ein Passwort verlangt, so kann man einfach einen beliebigen Text eingeben.

Bei manchen Programmen mit WebCal Support reicht es, im Webbrowser einen speziellen Konfigurationslink anzuklicken. Hier die entsprechenden Links für die einzelnen Kalender:

Konfigurationslink Luftpistole
Konfigurationslink Pistole
Konfigurationslink Gewehr

Spezifische Konfiguration

Hier einige Beispiele für beliebte Kalendersoftware und Smartphones. Berichtigungen und Ergänzungen bitte an folgende Mailadresse. Danke!

webmaster@stadtsw.ch

Outlook

Outlook 2007 und neuer (nicht aber Outlook Express) beherrscht zumindest das WebCal Protokoll. Leider ist die Konfiguration stark von der konkreten Version abhängig.

Im Idealfall reicht es, auf dem Computer mit der Outlook Installation diese Seite zu öffnen, und den passenden WebCal Konfigurationslink anzuklicken. Ansonsten suchen Sie bitte im Handbuch nach der Möglichkeit zum Abonnieren von Internetkalendern. Die korrekte URL ist in jedem Fall die passende WebCal URL.

iCal

Wählen Sie unter „Einstellungen“ den Punkt „Accounts“. Drücken Sie den „+“ Button. Wählen Sie „CalDAV Server“, und setzen Sie die CalDAV Konto-URL ein. Benutzername und Passwort können sie auf einen beliebigen Text setzen.

Thunderbird/Lightning

Thunderbird mit der (derzeit leider rein englischen) Lightning Erweiterung kann ebenfalls auf den Kalenderserver zugreifen. Wählen Sie dazu bitte „Datei“ → „Neu“ → „Calendar“. In der erscheinenden Dialogbox wählen Sie „On the Network“ und gehen Sie weiter. Nun wählen Sie „CalDAV“, und geben sie die passende CalDAV Kalender-URL an. Gehen Sie weiter. Die restlichen Einstellungen betreffen nur die Darstellung, und sind Ihnen überlassen.

Google Kalender

Melden Sie sich mit dem Browser beim Google Kalender an. Wenn der Kalendar angezeigt wird, haben Sie in der Spalte links unten einen Abschnitt „weitere Kalender“ mit einem Link „Hinzufügen“. Klicken Sie diesen Link an, und wählen Sie „Über URL hinzufügen“. Geben Sie die passende WebCal URL an, und drücken Sie schliesslich „Kalender hinzufügen“.

Windows Live Kalender

Melden Sie sich mit dem Browser beim Live Kalender an. Wählen Sie „Abonnieren“ aus der Symbolleiste. Nun wählen Sie „Öffentlichen Kalender abonnieren“, und geben unter „Kalender-URL“ die passende WebCal URL an. Die restlichen Felder können Sie nach Gutdünken festlegen. Um die Aktion abzuschliessen, klicken Sie erst „Kalender abonnieren“, dann „Fertig“.

iPhone

Seit iOS Version 3.0 kann das iPhone direkt auf den Kalenderserver zugreifen. Dazu wählt man in den Telefoneinstellungen die Kategorie „Mail, Kontakte, Kalender“. Dort wählt man „Hinzufügen“ → „andere“ → „CalDAV“. Als Server muss die CalDAV Konto-URL angegeben werden. Benutzername und Passwort kann man auf einen beliebigen Text setzen. Die Beschreibung ist ebenfalls egal.

Android

Android hat von sich aus leider keine Möglichkeit, direkt mit dem Server zu kommunizieren. Wenn man aber, wie die meisten Android Benutzer, ein Google (GMail) Konto hat, so kann man im zugehörigen Google Kalender den Stadtschützen Kalenderserver eintragen. Die Kalenderdaten werden dann von dort auf das Smartphone synchronisert.

Falls man den Umweg über den Google Kalender nicht nehmen will oder kann, so gibt es auch Apps, die eine direkte Synchronisation ermöglichen. Beispiele sind ICSSync (nur WebCal, aber sehr ausgereift), CalDAV Sync und CalendarSync. Erwähnenswert sind auch aCal und AnDal, welche eigenständige Kalenderapps mit CalDAV Support sind, aber nicht mit dem internen Kalender synchronisieren.

Windows Phone

Mit Windows Phone 7.5 wurde die Möglichkeit hinzugefügt, mehrere Kalender und Unterkalender zu synchronisieren. Leider ist eine direkte Synchronisation mit dem Server der Stadtschützen aber nicht möglich. Man kann den Kalender aber in Outlook oder in den Windows Live Kalender synchronisieren, und von dort aus auf das Smartphone.

Windows Mobile / Symbian

Bei diesen Systemen gibt es leider keinen simplen Weg, da sie entweder nur einen Kalender unterstützen, oder nur teilweise Support für mehrere Kalender haben. Zwei Wege bieten sich an:

Es ist möglich, den Kalenderserver mit dem eigenen PC zu synchronisieren, und danach vom PC auf das Smartphone. Leider wird bei diesem Verfahren meist ein Nebenkalender auf dem PC angelegt, während nur der Hauptkalender des PCs auf das Smartphone gelangt. Es gibt Software, um die Nebenkalender in den Hauptkalender zu konsolidieren. Ein Beispiel wäre hier etwa OLMixedFolders für Outlook.

Alternativ kann man den (oder die) Kalender in einen Google Kalender importieren. Danach benötigt man ein App oder einen Online-Service, um den Google Kalender inklusive Unterkalender(!) auf das Smartphone zu synchronisieren. Beispiele für Apps sind GoogaSync (Symbian) und ActiveGcSync (Windows Mobile).

 
schiessvertagung/kalenderserver.txt · Zuletzt geändert: 06.11.2011 21:55 von Christof Buergi
© Stadtschützen Winterthur
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki